Hallo Ihr Lieben,

Bitte reserviert euch das Datum 25.–27. Oktober 2019 für ein brasilianisches Wochenende mit Jaime Aroxa und Kiri Chapman in München.

„Musikalität“ und „Verbindung“ werden zwei von vielen Themen sein, an denen Jaime und Kiri mit uns arbeiten werden. Technik und Spaß ist garantiert mit den beiden.

Laßt uns tanzen!

Sambeijos,
Eure No

Programm

Freitag 25.10.2019

10:00–22:00 Uhr
Möglichkeit für Privatstunden (Zouk, Samba, Bolero, Tango…)

Info & Kontakt:
tanzesamba@gmail.com
Telefon: +49 176 20902032

Samstag 26.10.2019

Ort: München-Freimann, Studentenstadt; Grasmeierstraße 23
Vorbau des Max-Kade-Haus

Großer Tanzraum

18:00 Uhr – Zouk Mittelstufe Plus
19:05 Uhr – Zouk Mittelstufe Anfänger Plus
20:10 Uhr – Zouk für alle
21:10 Uhr – Forró Anfänger und Anfänger Plus

Kleiner Tanzraum

19:15–20:30 Uhr Verbindung und Freiheit im Tanz – Dance Connection (Christina Marita) (Anmeldung separat / Infos: www.marita-mindfulconnection.de)

Themen werden sein: Bewegen und bewegt werden, Impulse empfangen und geben, führen und geführt werden. Ziel des Kurses ist es, mehr Freiheit im Tanz und mehr Raum für eigene Improvisation zu entdecken, auch wenn du in einer Zweier-Verbindung bist. Wie kannst du in geführten Tänzen deinen individuellen Tanzstil einbringen?
Der Kurs ist ausgelegt für Forró, Samba und Contact Tänzer sowie anderen freien Tanzrichtungen.
Vamos dancar. A vida e uma danca. Dance through life and let life touch you!

Brazilian Dance Halloween Party

ab 21:10 Uhr – kleiner Tanzraum
+++ ZOUK HALLOWEEN PARTY +++

ab 22:00 Uhr – großer Tanzraum
+++ FORRÓ UND SAMBA HALLOWEEN PARTY +++

Sonntag 27.10.2019

12–17 Uhr
Freies Tanzen draußen (bei schönem Wetter)

Ab 19 Uhr
München-Freimann, Studentenstadt, Grasmeierstraße 23,
Vorbau des Max-Kade-Haus

Kleiner Tanzraum

19:00 Uhr – Samba Mittelstufe Plus
20:05 Uhr – Samba Mittelstufe und Anfänger Plus
21:10 Uhr – Samba für alle
22:10 Uhr – freies Tanzen

Preise und Anmeldung

Preise

Erster Workshop: 20€
jeder weitere Workshop +10€

Teilnahme am Workshop beinhaltet bereits den Eintritt zur Party.
Eintritt nur Party: 5€

Wir bitte vorab um Anmeldung. Eine Anmeldung vor Ort ist nur möglich, wenn noch freie Plätze verfügbar sind. Bezahlung erfolgt vor Ort.

Lehrer

Jaime Arôxa

Jaime Arôxa

Rio de Janeiro, Brasilien

Mit seiner eigens entwickelten Methodik beeinflusst Jaime Aroxa bis heute maßgeblich die Ausbildung im Gesellschaftstanz in Brasilien. Viele der weltweit tätigen Profis für brasilianischen Tänze haben bei Ihm gelernt. Seine im Jahr 1986 gegründete Schule, das Jaime Arôxa Dance Center, hat bereits mehr 30.000 Schüler sowie mehr als 100 professionelle Tanzlehrer ausgebildet. Er selbst hat in der ganzen Welt gelernt und unterrichtet und ist inzwischen eine Referenz für viele Tanzstile: Samba, Zouk, Lambada, Tango, Forró, Bolero, Soltinho usw. Im Austausch mit Tanzinstitutionen und Persönlichkeiten – wie die National School of Cuba sowie auf internationalen Gesellschaftstanz-Wettbewerben in ganz Europa nutzt Jaime die Gelegenheit seine Methodik zu teilen. Seiner Fähigkeit sich „immer neu zu erfinden“ und von menschlichen Beziehungen intensiv inspiriert, entwickelt sich sein Werk ständig weiter. Neben seinem Leben als Lehrer dirigiert und choreografiert Jaime Arôxa Shows, spielt in Theaterstücken, Filmen, und internationalen Shows mit.

Kiri Chapman

Kiri Chapman

Rio de Janeiro, Brasilien

Kiri Chapmann begann sehr früh mit Ballett. Im Alter von dreizehn Jahren verließ sie ihr Elternhaus um in der Kirov Academy of Ball zu studieren. Sie wurde in mehreren international anerkannten Ballettwettbewerben ausgezeichnet. Gesellschaftstänze und Latin Dance begann Chapman 2010 in New York. Seitdem trainiert, unterrichtet sie und nimmt an Wettbewerben auf Festivals auf der ganzen Welt teil: unter anderem in Mexiko, Frankreich, Angola, Brasilien, Kanada, Japan und in den USA. Sie liebt es, ihre klassische Ästhetik und Ausbildung mit der Energie und dem Talent des lateinamerikanischen Tanzes zu verbinden. Sie bemüht sich in ihrem Engagement Tänzer verschiedener Stile und Ursprungs zu verbinden. Zurzeit lebt sie in Brasilien, wo sie und ihr Partner Jaime Aroxa an ihrer Schule „Jaime Aroxa Iguaba“ trainieren und unterrichten.

Video