Soltinho ist ein brasilianischer Tanzgenre, der im allgemeinen mit Rock‘n‘Roll getanzt wird. Es ist eine Variation des East Coast Swing, ein amerikanischer Tanz, der vom Lindy Hop kam. Er kombiniert brasilianische Ginga und Improvisation mit dem US-Swing.

Soltinho ist der Name des Tanzes. Es gibt kein musikalisches Genre namens „Soltinho“. Es gibt Lieder, auf die man Soltinho tanzen kann. Diese Lieder sind meist klassischer Rock, Disco und American Swing. Einige der klassischen und Pop-Background-Formen können ebenso verwendet werden wie Lindy Hop und Cha-Cha-Cha Songs. Es wird in der Regel auch auf brasilianischen Rock aus den 60er, 70er und 80er Jahren getanzt.

Der Tanz heißt Soltinho (loslassen), weil man im Gegensatz zu anderen brasilianischen Paartänzen nicht umarmt tanzt, sondern Händchen haltend. Sein Grundschritt ist eine Seitenöffnung für beide Seiten. Es wird überwiegend armgetrieben, hat eine Vielzahl von Wendungen und eröffnet viel Raum für Improvisation.